Radio Seefunk online hören

RSF - einfach die beste Musik! Radio Seefunk RSF ist das private Lokalradio für die Gebiete Bodensee, Hochrhein und Oberschwaben in Baden-Württemberg. Der Sitz des Senders befindet sich in Konstanz. Für den Werbezeitenverkauf hat Radio Seefunk Niederlassungen in Überlingen, Waldshut-Tiengen und Kressbronn. Information über das Radio Das Musikprogramm ist von einer Mischung aus deutschsprachiger und internationaler melodiöser Popmusik geprägt; der Schwerpunkt der redaktionellen Arbeit liegt in lokalen Informationen, wie dem täglich ausgestrahlten "Regio-Report". Daneben bietet der Sender auch stündliche Weltnachrichten und ausführliche Wetterinformationen. Die Programmleitung hat Stefan Steigerwald, Musikchef ist Eberhard Fruck. Moderatoren sind Friederike Fiehler, Sven Henrich, Nik Herb, Marc Moßbrugger, Vincent Schuster und Marvin Michl (Stand: September 2017). Der Sender gehört zu 46 Prozent zur Südkurier GmbH, aber auch dem Schwäbischen Verlag gehören Teile des Unternehmens. Kontakte Adresse: Radio Seefunk RSF Reichenaustraße 19 D-78467 Konstanz Telefon: (+49) 7531 28 65 99 Email: post@radio-seefunk.de Zentrale (+49) 7531 28 65 0 Verkehrshotline (+49) 7531 28 65 28 Telefax +49 (0) 7531 286526
Genres: pop news talk


Vielen Dank. Ihre Bewertung wurde gesendet und wird nach Überprüfung veröffentlicht.

Bewertungen

Remy Laruelle, vor 2 Monaten
Super lokal Sender
Klaus Herzog, vor 2 Monaten
Das neue Seefunk Radio ist super. Einfach super Musik. Liebe Grüße an das Ganze Team.
Udo Ludwig, vor 2 Monaten
Das alte Seefunk Radio war echt nur ein Rentner-Sender 😉
peter schomber, vor 1 Monat
also der sender ist ja nicht schlecht aber wie bei anderen auch wiederholt sich die musik zu oft
Blue Splat 2 Pro Alter, vor 2 Monaten
Prima, weiter So Leute! Tolles Konzept
Karin Drescher, vor 1 Monat
Toll der neue Sender... endlich mal Musik am Stück ohne das einer dauernd dazwischen schwätzt...
Shnydley Wheaplish, vor 2 Monaten
Prinzipiell ganz in Ordnung, nur hier genau wie bei vielen anderen Sendern (SWR1 etc.) wird immer wieder das Gleiche gespielt. Wieso nicht mal Abwechslung in die propagierte Abwechslung bringen, damit der Slogan auch nicht nur so daher geplappert wir...
Sven Löschner, vor 2 Monaten
Ich hab es echt mal gern und oft gehört, aber das war vor der Umstellung auf "das neue Radioseefunk".
Laden...